Kategorien
Jugendgruppe

Angelwochenende 2014 unserer Jugendgruppe

Vom 08. bis 10.August war es wieder soweit – das ersehnte Angelwochenende der Jugendgruppe.

In diesem Jahr buchten wir das Jugendcamp Höfchen, welches an der Talsperre Kriebstein liegt. Bedingt durch die Ferienzeit konnten leider nur 10 Kinder und Jugendliche unserer Einladung folgen und reisten am Freitag gegen 13:00 Uhr an.

IMG_2077-2

Nachdem die Zimmer aufgeteilt, die obligatorische Belehrung im Beisein der Eltern durchgeführt und der Ablauf des Wochenendes erörtert war, ging es ans Erkunden des Gewässerabschnittes.

Trotz der Badegäste blieb uns ein langer zusammenhängender Uferstreifen, welchen es als erstes galt auszuloten, da dieser Bereich für Alle neu war. Neben der Technik des richtigen Auslotens wurden verschiedenste Montagearten besprochen und jeder passte seine Ausrüstung der bevorzugten Angelmethode an.

Am ersten Abend wurde sich am Lagerfeuer über die ersten Erfahrungen und Fangerfolge des Nachmittages ausgetauscht und nebenbei der Knüppelkuchen über dem Feuer gebacken.

Der Samstag begann für viele bereits „vor dem Aufstehen“. Ja wir wollten die ersten am Wasser sein und so wurden noch vor dem Frühstück die Angelplätze aufgeteilt bevor es in zwei Raten zum Frühstück ging. Im Laufe des Vormittages hatte fast jeder der Jugendlichen die ungewollte Gelegenheit seine Montage neu zu bauen. Entweder blieb der Futterkorb bzw. das Blei hängen und die Schnur wurde / musste gekappt werden oder uneinsichtige Bootsführer fuhren so nah an uns vorbei, dass sich die Schnur in der Schiffsschraube verfing. Die Nachmittagsstunden wurden genutzt, um die Ausrüstung aller auf das Dämmerungsangeln zu prüfen aber auch um sich auf die angekündigte Junganglerprüfung mit Messerkunde vorzubereiten. Nebenbei nutzten einige auch die Möglich sich im erfrischenden Wasser auszutoben.

IMG_2086-2IMG_2104-2

 

 

 

 

 

Während am Abend die Roster auf dem Grill an Farbe gewannen wurden durch die Jugendlichen die Fragen zur umfangreichen Junganglerprüfung beantwortet. Die anschließende Auswertung spiegelte den guten Wissenstand wieder und zeigte, dass sich alle mit den Aspekten rund ums Tragen und Führen von Messern befasste. So gab es nicht nur bei den Jugendlichen den sogenannten Aha-Effekt, z.B. was das Führen von Messern bei öffentlichen Veranstaltungen anbetrifft.

IMG_2146-2

 

Nach der Stärkung wurde das Dämmerungsangeln gestartet und nebenbei wer Appetit verspürte frisch geräucherten Blei probiert. Beginnend mit den Jüngsten lichtete sich zu später Stunde die Reihen und diejenigen die durchhielten wurden mit einem sehr schönen Feuerwerk über der Talsperre „belohnt“.

IMG_2156-2

Der Sonntag Vormittag wurde dann zur Vorbereitung auf die Abreise, das richtige Werfen mit der Castingrute und abschließenden Angeln bis zum Eintreffen der Eltern genutzt.

Auch das Angelwochenende 2014 wird allen in guter Erinnerung bleiben und im Namen aller Teilnehmer möchte ich mich beim AVS Chemnitz für die Bewilligung der umfangreichen Förderung und beim Angelshop Räthel für die materiellen Unterstützung bedanken.

IMG_2075-2

IMG_2114-2

IMG_2125-2