Angelsportverein Rochlitz e.V.

Neues aus dem Verein

Kategorie: Castingsport

Der ASV Rochlitz e.V. feiert seinen Vizemeister bei den Sachsenmeisterschaft 2019

Am 18.05.2019 fanden in Grossschirma , die 29.Sachsenmeisterschaften im Fishing Castingsport statt. Viele Castingsportler aus allen Richtungen reisten dazu an. FĂĽr den ASV Rochlitz e.V. waren es die ersten Meisterschaften an denen der Verein ĂĽberhaupt in der Geschichte des Vereines teilnahm. So wurden die Meister im 3-5-7- und 9 Kampf in den verschiedenen Altergruppen ermittelt. PĂĽnktlich 9 Uhr und bei super Wetter eröffnete der Castingsport Referent Bernd Gutkaes die Meisterschaft und erklärte wie der Tagesplan abläuft. Nach einem reichlichen Einwerfen begann dann auch der Wettkampf fĂĽr den ASV Rochlitz e.V.. Geworfen wurde in den Disziplinen – Wurf Ziel, Wurf Präzision und Weitwurf sowie Fliege Weit und Ziel. Der Wettkampf begann nach den ersten Disziplinen fĂĽr den ASV wie geplant und nach einer ausgiebigen Mittagspause sollte dann der Weitwurf und damit die Abschlussdisziplin fĂĽr Rochlitz auf dem Plan stehen. Auch diese Disziplin wurde gut ĂĽber die BĂĽhne gebracht nun hieĂź es abwarten. Um sich die Zeit zu verkĂĽrzen schauten wir noch den 9 Kämpfern zu und knĂĽpften Kontakte mit anderen Ortsgruppen. Gegen 15.30 Uhr rief Bernd Gutkaes zur Siegerehrung. Was dann passierte hätten wir uns nicht im Traum einfallen gedacht. Der Rochlitzer, Tobias Paulin belegte als Neuling im 5 Kampf am Ende mit starken 224,6 Punkten den Vizemeistertitel fĂĽr den ASV Rochlitz e.V. und lies sich von seinem Verein feiern.

Der ASV bedankt sich bei dem Organisator der Veranstaltung sowie fĂĽr die prima Gastfreundschaft.

(Ronny Nerger)

Erfolgreicher Saisonstart für das Casting Team des ASV, beim Werfertag …

Am 5.Mai war es mal wieder soweit und die Casting-Saison sollte für die Sportler des ASV beim 10. Werfertag im Lok Stadion zu Döbeln bei herbstlichen Temperaturen beginnen.

PĂĽnktlich 9 Uhr rief Castingsport-Referent Bernd Gutkaes alle Sportler zusammen und erklärte zusammen mit Organisator Ronald Schönberg den Tagesablauf. Nach einem „Sport frei“ war dann der Werfertag fĂĽr eröffnet erklärt. Nun hieĂź es sich warm zuwerfen bevor der Wettkampf der in 3 Disziplinen ausgetragen wurde begann. Es waren Werfer aus allen Himmelsrichtungen gekommen die sich dieses Traditionsturnier nicht entgehen lassen wollten. Damit waren Angelvereine z.b. aus Dresden, Greiz, Chemnitz, Nossen und Gera vor Ort. FĂĽr uns startete der Wettkampf mit dem WĂĽrfen „Gewicht – Ziel“ auf die Skish-Scheiben gefolgt vom den WĂĽrfen, Gewicht -Präzision auf die Arenbergscheibe. Danach gab es eine verdiente Mittagspause und die Stimmung im Team war positiv mitreiĂźend. Ein kleiner Plausch mit dem deutschen Meister Sebastian Scholz der auch erst vor kurzen mit seinen Mitstreitern zum Weltcup in Asien eingeladen war durfte natĂĽrlich nicht fehlen. Nun hieĂź es aber wieder volle Konzentration fĂĽr die letzte Disziplin dem Weitwurf. Nachdem auch dieser dann sein Ende gefunden hatte, stieg die Spannung der vielen Starter und jeder hoffte ein Platz auf dem Podest zu ergattern. FĂĽr den ASV Rochlitz e.V. sollte dieser Tag wieder einmal sehr erfolgreich enden. Zweimal Gold (SchĂĽler und Jugend männlich) und zweimal Silber ( Damen und Herren) dazu noch einen 4. und 6. Platz sollten die Sieges Serie komplettieren. Auch die Turnier Gesamtwertung war mit dem 1. und 3. Platz fĂĽr den ASV Rochlitz ein voller Erfolg. Nun war auch der 10. Werfertag ein Fall fĂĽr die GeschichtsbĂĽcher geworden. Referent und Organisator bedankten sich fĂĽr das zahlreiche Erscheinen und verabschiedeten sich und wĂĽnschten allen noch einen schönen Tag.

Zum Schluss möchte sich der ASV natürlich auch für die entgegengebrachte Gastfreundschaft vor Ort bedanken sowie bei der Firma Amand für die gesponserten Sportanzüge und der Firma Town & Country in Geithain für die Unterstützung an diesem Tage. DANKESCHÖN !!!

Das nächste Turnier für den ASV Rochlitz e.V. wird dann in 14 Tagen die 29. Sachsenmeisterschaft in Großschirma sein.

Ronny Nerger

ACHTUNG

geänderter Beginn Casting-Training

Der Beginn unseres Casting-Trainings muss auf 16:15 Uhr verlegt werden.

Es bleibt ansonsten beim ersten Training am 15.03.2019 und dann alle 14 Tage Freitags auf dem Gelände des Kaninchenzüchter-Vereins.

1. Rochlitzer Herbstcup

Flutlicht beim 1. Rochlitzer Herbstcup  im Castingsport

 

Am 2.November, um 15.45 Uhr fand unter Flutlicht im Stadion Geithain der erste Rochlitzer Herbstcup 2018 unseres Casting Team statt. Organisiert wurde diese Veranstaltung vom Castingsport Betreuer unseres Vereines, Ronny Nerger, der diese als Ersatz für den ausgefallenen Schneecup in Döbeln sah.
Ausgetragen wurde dieser Wettkampf in 3 Disziplinen –  Ziel-, Präzisions- sowie Weitwurf. Nach 3 Stunden stand der Cup-Sieger fest. Tobias Paulin der wieder die 200 Punkte-Marke knackte, gewann diesen Herbstcup souverän, auf Rang 2 kam Ronny Nerger der seinen persönlichen Rekord um 12 Punkte auf 159 Punkte verbesserte und  Rang 3 belegte Andreas Heider mit immerhin noch 110 Punkten. Die Besonderheit der Siegerehrung bestand darin, dass jeder Jeden eine Medaille bzw. Urkunde überreichte um so das „WIR“-Gefühl und den Teamgeist zu stärken.
Nach dem der Wettkampf Geschichte war, saĂźen wir noch ein wenig zusammen und lieĂźen den Nachmittag ausklingen.

Ronny Nerger

erster_rochlitzer_herbstcup
Angelsportverein Rochlitz e.V. läuft unter Wordpress 4.9.10
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates