Kategorien
Jugendgruppe

Erste Hilfe Schulung unserer Jungangler

Am 29.06. und 06.07.2012 fand für unsere Jugendgruppe im DRK Rochlitz eine Ersten Hilfe Schulung in Bezug auf Unfälle und Verletzung am Gewässer statt.

Es wurden Situationen wie Sonnenstich, allergische Reaktionen, Schnittverletzungen und deren Folgeerscheinungen erörtert und die entsprechenden Sofortmaßnahmen geübt. Was immer mit dazu gehörte, war das richtige Absetzen des Notrufes.

Weitere Themen waren das Verbringen aus dem Gefahrenbereich sowie das richtige Lagern der verletzten Person, aber auch alltägliche Situationen wie das richtige Entfernen von Zecken oder was macht man, wenn man sich selbst oder einen anderen „gehakt“ hat.

Höhepunkt waren die Sofortmaßnahmen zur Wiederbelebung. Nach einer ausführlichen Unterweisung durch Martina Eifrig vom DRK Rochlitz konnten sich jeweils zwei Jugendliche als Team selbst testen. Begonnen mit dem Vorfinden des Verletzten, einer Puppe, über das Absetzen des Notrufes und dem gleichzeitigen Beginn der Herz-Lungen-Wiederbelebung. Begleitet durch Tonaufnahmen, die den Takt vorgaben, führten die Jugendlichen die Herzdruckmassage und Beatmung durch. Geschafft aber um eine Erfahrung reicher konnten sie nach 12 Minuten die Wiederbelebungsmaßnahme abschließen.

Für alle war die Schulung eine Bereicherung und ich denke, dass der Eine oder Andere neben seinem Angel-Utensilien auch was für die Erste-Hilfe im Rucksack einpackt.

 

Erste-Hilfe Schulung