Angelsportverein Rochlitz e.V.

Neues aus dem Verein

ACHTUNG

geänderter Beginn Casting-Training

Der Beginn unseres Casting-Trainings muss auf 16:15 Uhr verlegt werden.

Es bleibt ansonsten beim ersten Training am 15.03.2019 und dann alle 14 Tage Freitags auf dem Gelände des Kaninchenzüchter-Vereins.

erste Veranstaltungen der Jugendgruppe haben stattgefunden

zum 2. Mal was Tolles fĂĽr die Natur getan

Am 9. Februar traf sich die Jugendgruppe des ASV Rochlitz in der Naturschutzstation Weiditz das zweite Mal um Nistkästen zubauen. 

Nach einer kurzen Einführung in der Werkstatt, ging die Arbeit los. Mit Sandpapier, Hammer und Nägel waren alle tatkräftig dabei. Durch die Hilfe der Betreuer Hr. Wermann und Hr. Kellner waren die Nistkästen nach 45 Minuten fertig. Im Anschluss bekam jeder Nistkasten noch einen tollen Farbanstrich. Jeder war mit seinem Ergebnis sichtlich zufrieden.

Nun erzählte uns Frau Lippmann, von der Naturstation, einiges Neues zu Exponaten im Gemeinschaftsraum. Das Brutverhalten von Vögeln und Wassertieren, sowie Fischen.

Danke an die Naturschutzstation Weiditz.

Gesetzeskunde mit Steffen Räthel

Am Samstag den 09.März 2019 traf sich die Kinder- und Jugendgruppe des ASV Rochlitz e.V. zu einer Schulung im Vereinsbüro.

Unsere Jüngsten wurden von Steffen in der Gesetzes- und Gerätekunde geschult. Insbesondere wurden die gesetzlichen und verbandsrechtlichen Grundlagen vor, während und nach dem Angeln beleuchtet, wie zum Beispiel: „Was muss ich beim Angeln beachten oder wer darf mich am Gewässer kontrollieren?“ Aber auch für die etwas älteren Jugendlichen, welche demnächst ihren „großen“ Fischereischein machen müssen, gab es neuen Input.

Nach der Schulung hatte jeder die Möglichkeit zum Austausch und konnte die eine oder andere Frage an Herrn Räthel stellen, welche er gern beantwortete.

Fotos und Text: Ronny Liebing

2.Mitgliederversammlung 2018

Am 24.11.2018 fand unsere 2. Mitgliederversammlung des Jahres im BĂĽrgerhaus Rochlitz statt.

Von 278 eingeladenen Mitgliedern waren 69 anwesend.

Im Bericht des Vorstandes wurde die Vereinsarbeit und die Aktivitäten aus dem Jahr 2018 zusammengefasst und den anwesenden Mitgliedern anschaulich dargelegt.

Der wieder neu in unserem Verein ins Leben gerufene Castingsport wurde anhand von Lichtbildern anschaulich präsentiert.

Einer der Tagesordnungspunkte war die für Herbst 2019 geplante Sanierung des Staubeckens Penna. Bereits jetzt leisten Mitglieder unseres Vereins Vorarbeiten in Form von Baumfällungen und Beräumung, um die Zufahrt zum Gewässer zu ermöglichen.

Zum Abfischen und Umsetzen des Fischbestandes werden viele Helfer gebraucht, die Liste fĂĽr interessierte Mitglieder liegt im Anglertreff in Rochlitz aus.

Ebenfalls im Anglertreff liegt die Liste der Termine der Arbeitseinsätze für 2019 aus. 

Mitglieder, die lt. Satzung zur Leistung von Arbeitsstunden verpflichtet sind, werden gebeten, sich in diese Liste einzutragen, oder sich telefonisch mit Ronny Nerger, Obmann für Arbeitseinsätze, in Verbindung zu setzen.

Informiert wurde u.a. auch darĂĽber, dass der OberfĂĽrstenteich in Geithain wieder beangelbar ist.

Erstmalig wurden Vereinsmitglieder für ihre überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft bei Arbeitseinsätzen und Vereinsveranstaltungen gewürdigt. An dieser Stelle nochmals der Dank für die vielen geleisteten Stunden.

Petri Heil!

Der Vorstand


1. Rochlitzer Herbstcup

Flutlicht beim 1. Rochlitzer Herbstcup  im Castingsport

 

Am 2.November, um 15.45 Uhr fand unter Flutlicht im Stadion Geithain der erste Rochlitzer Herbstcup 2018 unseres Casting Team statt. Organisiert wurde diese Veranstaltung vom Castingsport Betreuer unseres Vereines, Ronny Nerger, der diese als Ersatz für den ausgefallenen Schneecup in Döbeln sah.
Ausgetragen wurde dieser Wettkampf in 3 Disziplinen –  Ziel-, Präzisions- sowie Weitwurf. Nach 3 Stunden stand der Cup-Sieger fest. Tobias Paulin der wieder die 200 Punkte-Marke knackte, gewann diesen Herbstcup souverän, auf Rang 2 kam Ronny Nerger der seinen persönlichen Rekord um 12 Punkte auf 159 Punkte verbesserte und  Rang 3 belegte Andreas Heider mit immerhin noch 110 Punkten. Die Besonderheit der Siegerehrung bestand darin, dass jeder Jeden eine Medaille bzw. Urkunde überreichte um so das „WIR“-Gefühl und den Teamgeist zu stärken.
Nach dem der Wettkampf Geschichte war, saĂźen wir noch ein wenig zusammen und lieĂźen den Nachmittag ausklingen.

Ronny Nerger

erster_rochlitzer_herbstcup
Angelsportverein Rochlitz e.V. läuft unter Wordpress 4.9.10
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates