Kategorien
Vereinsleben

Gemeinschaftsangeln an Mulde und Zaßnitzer Lache

Am 19.09.2009 trafen sich an der Mulde, unterhalb des Rochlitzer Schlosses, 33 Angelfreunde aus den Vereinen Lunzenau, Geringswalde und Rochlitz, um bei herrlichem Spätsommerwetter gemeinsam ihrem Hobby nachzugehen.

Während die erwachsenen Angler den Fischen in der Zwickauer Mulde nachstellten, versuchten die anwesenden Kinder und Jugendlichen ihr Glück in der angrenzenden Zaßnitzer Lache. Im Verlaufe des dreistündigen Angelns konnten zahlreiche Ukelei, Döbel und Gründlinge sowie vereinzelt Plötzen, Rotfedern, Karauschen, Barben und Schleien überlistet werden. Daß die Größe der gefangenen Fische meist nicht den Erwartungen entsprach, tat der guten Stimmung keinen Abbruch.

Nach dem gemeinsamen Angeln fand das nun schon zum zweiten Mal ausgetragene Treffen beim gemeinsamen Grillen, einem kühlen Bier und regem Erfahrungsaustausch seinen Abschluß. Eine Fortsetzung der nun schon zur Tradition gewordenen Veranstaltung ist auch für das kommende Jahr bereits fest eingeplant.

foto2

foto4

foto6

Kategorien
Gewässerpflege und Hegeaktivitäten

Arbeitseinsatz an der Mulde

In den Morgenstunden des 12.09.2009 trafen sich ca. 10 Angelfreunde unseres Vereins, um den Uferbereich der Mulde zu beräumen und Gras zu mähen. Durch solche gemeinnützigen Arbeitseinsätze die wir in Penna, an der Lache, in Biesern oder wie hier an der Mulde durchführen, unterstützt unser Verein den Naturschutzes und die Landschaftspflege in unserer Region.

IMG 1984

IMG 1985

IMG 1987

Kategorien
Jugendgruppe

Kinderangelwochenende vom 24. bis 26.07.2009

Schon zum 3. Mal führte unser Verein ein Angelwochenende für Kinder- und Jugendliche durch. Das Team um unseren Jugendwart organisierte für die Jungangler unseres Vereins ein ereignisreiches Wochenende am Stau Geringswalde. Es nahmen neben 5 Jugendlichen unseres Vereins auch 4 Jugendliche aus dem Angelverein Geringswalde teil. Nachdem am Freitagabend das Zelt gemeinsam aufgebaut war und man sich darin eingerichtet hatte, wurden die Angelgeräte für den Einsatz fit gemacht. Beim Grillen besprach man dann den Ablauf des Sonnabends. Gleich nach dem Aufstehen ging es ans Wasser zum Angeln. Keiner der Angler blieb ohne Fangerfolg. Geangelt wurde den ganzen Tag, wenn man von einer kurzen Spaghetti-Mittagspause absieht. Am Ende waren es neben vielen Plötzen auch 8 Karpfen, von denen der größte 43 cm lang war. Der Abend klang mit einem Lagerfeuer aus. Am nächsten Morgen verabschiedeten sich die Teilnehmer nach einem erlebnisreichen Wochenende.

1 Zeltaufbau 2 Vorbereitung der Geräte 3 Sonnabendvormittag 4 Essen

5 Angeln1 6 Angeln2 7 Spaghetti 8 Angeln3

9 Lagerfeuer 10 Gruppenbild

Kategorien
Gewässerpflege und Hegeaktivitäten Vereinsleben

Einweihung des behindertengerechten Angelplatzes an der Lache in Zaßnitz

Seit dem 06. Juni 2009 besteht durch die Initiative unseres Vereins für körperbehinderte Angelfreunde die Möglichkeit, an der Lache in Zaßnitz bequem zu angeln und in landschaftlich schöner Umgebung zu entspannen. Frank Lässig koordinierte alle Aktivitäten bei Planung und Bau der behindertengerechten Angelstelle. Ralph Hupach erstellte ein Konzept, welches zur Ausschreibung an einheimische Firmen gesandt wurde. Die Bauarbeiten übernahm die Firma Ludwig aus Königsfeld. So entstand der erste behindertengerechte Angelplatz im Bereich des AVS Chemnitz.

Zur Eröffnung würdigte der Geschäftsführer des AVS Chemnitz Herr Jürgen Gastmeyer das Engagement der Rochlitzer Vereinsmitglieder. Unser Dank gilt dem AVS Chemnitz, der sämtliche Kosten übernahm, sowie der Stadt Rochlitz, welche die Instandsetzung des Zufahrtsweges zur Lache zugesagt hat.

IMG 1733

IMG 1735