Kategorien
Jugendgruppe

Angelwochenende 2022 der Jugendgruppe

Vom 9. bis 11. September 2022 fand unser, von viele unserer Kinder- und Jugendlichen sehnlichst erwartet, Jugendangelcamp an der Talsperre Kriebstein statt.

Mit unendlich viel Gepäck und Angelequipment reisten alle Teilnehmer mit ihren Eltern am Freitagnachmittag an. Nach dem Eintreffen wurden zuerst die organisatorischen Aufgaben durch Jugendwart André übernommen. Zunächst wurden die Schlafplätze in der Unterkunft von jedem bezogen und von den Größeren einige Zelte am Gewässer aufgebaut.
Am Wasser teilte Jugendwart Ronny uns den Ablaufplan für das Wochenende mit und führte für alle eine Belehrung durch.
Nun konnte es endlich losgehen!!! Die Kinder und Jugendlichen haben sich entlang der Talsperre ihre Angelplätze eingerichtet und in kleinen Gruppen zusammengefunden. Und ob auch jeder alles beisammen hatte, wurde kontrolliert.
Keine Stunde am See da piepte schon der erste Bissanzeiger bei Dustin und ein ca. 50 cm Spiegelkarpfen biss an. So kann es dann gern weiter gehen.
Während dessen hat ein, uns stets tatkräftig unterstützender, Vater den Grill angeheizt und für das leibliche Wohl gesorgt. Mit einem gemeinsamen Abendessen, zu dem jeder etwas mitgebracht hat, konnten wir den Abend verbringen.
Für die Eltern hieß es Abschied nehmen und für die Kids gings nun erst richtig los. Die Begeisterung wuchs nach den ersten Bissen. Kenny landete ein 68 cm Hecht zu später Stunde.
An fast allen Angeln ging ein Fisch am Haken – egal ob Brasse oder Barsch.
Kurz nach 22.00 Uhr war dann Feierabend für die Kleinen. Der Eine oder Andere war ganz glücklich darüber nach diesem aufregenden Tag in sein Bett zu kommen. Die größeren Angler und einige Betreuer sind über Nacht am Gewässer geblieben und hofften auf die großen Karpfen – die auch tatsächlich angebissen haben.

Samstag krähte 04:30 Uhr in der Früh der Hahn und schwupp standen 10 kleine Kinder parat. Los ging`s ans Wasser. Jeder hat sich seine Angelausrüstung geholt und seinen Platz für den Tag eingerichtet. Alle waren eifrig dabei und das Wetter spielte zum Glück mit.
Mit einem gemeinsamen Frühstück tankten alle wieder Kraft. Die einen hatten ihre Ruten bereits wieder im Wasser und einige andere Kinder nutzten die Gelegenheit zu Fachsimpeln und sich über Erfolge der Saison auszutauschen. Es war einfach schön die Kinder so freudig und entspannt zusehen.
Die Kleinsten im Bunde hatten ihre Plätze in der Nähe der Betreuer. Sie standen den kleinen Anfängern bei Fragen und Hilfestellungen immer unterstützend zur Seite. Auch wenn mal die Rute und Schnur enttüdelt werden musste oder eine neue Montage benötigt wurde.

Nach dem Mittagessen war eine kleine Pause nötig. Ausgeruht nutzten alle Kinder die Unterrichtsstunden mit Herrn Räthel, Vanessa und Paul. Die Kinder und Jugendlichen erfuhren Neues über den Bau von Angelmontagen und den Bau von Vorfächern. Desweitern konnte sich jeder mit einer Stipprute, Spinnrute oder mit einer Castingrute probieren.
Mit einem gemeinsamen Abendessen, Lagerfeuer und Knüppelkuchen ging der erlebnisreiche Tag dem Ende entgegen. Beim Feuer wurde sich dann viel ausgetauscht, gelacht und vor allem gewärmt, denn die Abende am See waren doch recht kalt. Wer wach bleiben wollte hat sich seine Ruten für die Nacht vorbereitet und ins Wasser gebracht.
Die Fangergebnisse konnten sich sehen lassen. Vom Barsch über Brassen und Karpfen hat auch ein Wels an den gelegten Ruten angebissen.

Am Sonntag stand Ole um 5.00 Uhr am Gewässer mit dem Ehrgeiz seinen großen Fang zu machen, und Petri erfüllte diesen Wunsch kurz vorm Ende der Veranstaltung (ein 50 cm Schuppenkarpfen ).

Die Kanufahrt die am Sonntag geplant war, musste leider ausfallen da das Wetter nicht mehr mitgespielt hatte.

Gegen späten Vormittag haben dann alle noch mit angepackt und das Camp aufgeräumt.
Zum Mittag haben die Eltern ihre Kinder wohlbehalten wieder in Empfang genommen.

Ronny Liebing
( Jugendwart des ASV- Rochlitz )

Kategorien
Vereinsleben

Gemeinschaftsangeln mit befreundeten Verein

Bericht folgt …

Kategorien
Allgemeines

Absage Casting-Wettkampf

Aus organisatorischen Gründen muss der diesjährige vereinsinterne Casting-Wettkampf leider abgesagt werden

Kategorien
Vereinsleben

Vereinsausfahrt 2022

Auch 2022 möchten wir unseren Mitgliedern und deren Familie eine Ausfahrt anbieten.

Termin: 15.Oktober 2022

Reiseziel: Spreewald

Interessierte Mitglieder können sich beim Vorstand (eMail, Vereinsbüro oder persönlich) über Details erkundigen.

Wichtig:

Reservierung mit Angabe der Personenzahl bitte direkt an Reisedienst Trommer (03737 781 887) mit Angabe „Ausfahrt ASV Rochlitz“ bis Ende Mai 2022.